Maria Elisabeth Zeller

Access Consciousness Bars® - Facilitator

Maria Elisabeth Zeller

Mein Leben war eine lange Reise und Suche nach etwas, das ich gar nicht genau definieren konnte. Ich habe bereits mit 18 angefangen mich mit spirituellen Lehren zu beschäftigen, als es noch kaum ein Angebot gab.

 

Meine Jugend war geprägt vom Thema Diät und der Idee, wenn ich die ideale Figur habe, dann bin ich glücklich und alles ist gut. Daraus entwickelte sich ein jahrelanger (Leidens-)Weg der mit einem einfachen Satz endete: "Druck erzeugt Gegendruck".

Ich verbannte die Waage, jedes Diät-Buch und Ernährungsberater aus meiner Wohnung und meinem Leben und lernte wieder an zu essen, wenn ich Hunger hatte, und aufzuhören, wenn ich satt war.

 

Viele Jahre später beschäftigte ich mich mit verschiedenen "gesunden" Ernährungsrichtungen. Ich probierte alles: ayurvedisch, vegan, vegetarisch, Rohkost, grüne smoothies usw. usw.

Sobald es einen neuen Trend gab, war ich mit dabei. Ich investierte viel Geld in ausgeklügelte Ernährungsberatungen und fing wieder an, nach Plänen zu essen.

 

Eines Tages stand ich da und war zutiefst traurig, weil ich realisierte, dass ich nicht spüren konnte, was mein Körper wirklich essen will. Ich war so voll von Konzepten und Ideen anderer, dass ich es einfach nicht mehr wahrnehmen konnte.

 

Kurze Zeit später lernte ich Access Consciousness® kennen und fand genau das bestätigt - mein Körper weiss genau, was er braucht, er weiss, was ihm an Essen gut tut, was er an Bewegung haben möchte.

 

Als ich das erste Mal die Erfahrung machte, genau das zu essen, was mein Körper wollte - auch wenn meine Verstand rebellierte (es war eine 3/4 Butterbreze und eine Capri-Sonne), erlebte ich ein Gefühl von "genährt sein" das ich in jeder Körperzelle spürte. Es war ich Gefühl, das ich nie zuvor erlebte.

Wie wäre es,  jetzt sofort glücklich in deinem Körper zu sein? Wie würde dein Leben aussehen, wenn du das haben könntest, ohne dass du dazu erst perfekt aussehen musst?