RASA mit Ananda - deutsch übersetzt

(Bitte beachte in dem Video ist das Datum des letzten zoom´s)

FRAUENGRUPPE AUF ZOOM am 30.Januar 2019 um 19 Uhr mit RASA

 

 

 

Bitte begleite mich, Ananda Devi, am 39.Januar 2019 um 19 Uhr für unsere nächste Frauengruppe.  Ich habe diese Gruppe absichtlich als wahre weibliche Kraft bezeichnet, weil deine Kraft letztendlich weiblich und dein wahres Selbst ist  - Sie IST mächtig!

 

Die meisten von uns Frauen lassen sich von der Notwendigkeit leiten, sich auf eine bestimmte Art und Weise zu verhalten, auf der Grundlage unserer vergangenen Konditionierungs- und Glaubenssysteme. Selbst wenn man spirituell ist, wird es oft zu einem bestimmten Verhalten.  So muss es überhaupt nicht sein! Das Ziel, spirituell, weiblich und göttlich zu sein, ist es, deiner inneren weiblichen Shakti zu erlauben, aufzusteigen und die Masken zu entfernen und mehr DU selbst zu sein !!

 

 

 

Dann hörst du auf  darauf zu achten, wie du aussiehst oder wie du dich verhalten solltest. Weil du weißt, dass dir diese Dinge nicht helfen werden, dich zu verändern! Sie werden nicht zu deiner Erfüllung führen.

 

Stattdessen legen wir in meinen Gruppen Wert darauf, dass du das WIRKLICHE DU bist! Wir zeigen unsere Fehler offen - dies kann Kritik und Unbehagen hervorrufen. Aber diese Gefühle werden deinen Fortschritt beschleunigen. Wir sind nicht in diese Welt gekommen, um unsere guten Seiten zu zeigen. Wir sind gekommen, um unser unangenehmen Gefühl zu verändern.  Gemeinsam werden wir darüber sprechen, wie es für dich selbst wahr ist und wie es sich anfühlt. Wir werden aufhören, dem nachzugeben, was von uns erwartet wird, und anfangen, zusammen zu wachsen und uns zu verändern. Die tiefe, wahre weibliche Kraft, die wir alle haben, wird sich natürlich und mühelos durch diesen aufregenden, spielerischen Prozess entfalten!

 

 

 

ich  freue mich auf dich, Ananda

 

 

 

Über diesen Link kannst du 50 $ via paypal überweisen, und bist somit angemeldet.  Du bekommst am 30. Januar den zoom-link per email gesendet.


Wenn du Fragen dazu hast, kontaktiere mich gerne. Ich werde demnächst einen Artikel darüber schreiben, was die RASA für mich verändert hat. lg Maria